Home

  • Gloria: Rückblick und Ausblick

    «110 MusikerInnen vereint – Eine Fülle von Klängen in der Kirche.» So hat es die AZ in ihrem Bericht zum Wettinger Konzert vom 3. Dezember formuliert, so haben es auch die Ensembles erlebt. Ein ungewöhnliches musikalisches Projekt, in dem das Vokalensemble Cantemus sich auf ihm unbekanntes Terrain wagte, ging in drei gut besuchten Konzerten erfolgreich über die Bühne! Grossen Dank an die musikalischen LeiterInnen Judith Flury, Margrit Sohn und Christian Noth und vor allem an das treue, begeisterte Publikum.

    Hier geht es zum Konzertbericht.

    Bilder des Wettinger Konzerts finden Sie in der Galerie.

    Unser nächstes Projekt heisst «Romance du soir»! Freuen Sie sich auf leise, sanfte Klänge im Mai 2017! Wir freuen uns auf den Probenbeginn im Januar, nähere Infos zu den Konzerten folgen bald.

    Konzertdaten «Romance du »:

    Sonntag 21. Mai, 17 Uhr, Klosterkirche Gnadenthal

    Sonntag 28. Mai, 17 Uhr, Lenzburg

    Vokalensemble Cantemus
  • Geistliches Konzert „Gloria“

    «Gloria in excelsis Deo» –  Die Musik als schönstes Instrument des Lobgesangs.

    Das Vokalensemble Cantemus, der Konzertchor coro sonoro und das Blasorchester Baden Wettingen bringen gemeinsam Werke von der Renaissance bis in die Moderne zum Klingen. Verschiedene Besetzungen innerhalb der drei Klangkörper versprechen eine abwechslungsreiche, musikalische Feierstunde. Die Friedensbotschaft «Gloria in excelsis Deo et in terra pax hominibus bonae voluntatis» ertönt in Kompositionen von Giovanni Gabrieli, Thomas Tallis, Ola Gjeilo und John Rutter.

    Konzertdaten:

    Freitag, 2. Dezember 2016, 20.00 Uhr:    Katholische Kirche Dottikon

    Eintritt: CHF 25.– (Auszubildende und Studierende CHF 10.–, bis 16 Jahre gratis)

    Samstag, 3. Dezember 2016, 20.00 Uhr:  Katholische Kirche St. Anton Wettingen

    Eintritt: CHF 25.– (Auszubildende und Studierende CHF 10.–, bis 16 Jahre gratis)

    Sonntag, 4. Dezember 2016, 17.00 Uhr:   Katholische Kirche Kirchdorf

    Eintritt: Kollekte

    Es gibt für die Konzerte keinen Vorverkauf, ein frühzeitiges Erscheinen lohnt sich also.

    Wir freuen uns auf dieses interregionale Gemeinschaftsprojekt!

    Hier geht’s zum Konzertflyer

     

    Vokalensemble Cantemus