Home

  • Konzert Fern Hill 2013

    Sonntag, 1. September, 19.30 Uhr 2013
    Reformierte Kirche Lenzburg
    Adresse: Hintere Kirchgasse, 5600 Lenzburg (auf Karte map.search.ch anzeigen)
    Konzert im Rahmen der Musikalischen Begegnungen Lenzburg

    Samstag 7. September, 19.30 Uhr 2013
    Alte Kirche Boswil
    Adresse: Flurstrasse 21, 5623 Boswil/AG (auf Karte map.search.ch anzeigen)
    Konzert im Rahmen „Zu Gast am Künstlerhaus

     

    Robert Lucas Pearsall (1795-1856)

    vier- bis achtstimmige Madrigale

    John Rutter (*1945)
    Aus den Birthday madrigals

    Michael Schneider (*1964)
    Fern Hill (2013, Uraufführung) für Chor und Kontrabass

    Solostücke und Improvisationen für Kontrabass

    Vokalensemble Cantemus
    Judith Flury
    Leitung
    Jojo Kunz Kontrabass

    Zum Programm

    Das Programm kreist u.a. um die in ihrer Klangpracht und ihrem wunderbaren melodischen Gestus noch kaum bekannten, klangvoll bewegenden und typisch englischen Chorsätze von Robert Lucas Pearsall. Dessen lebenslange Passion für die Vokalpolyphonie der alten Renaissance-Meister ist in den vier- bis achtstimmigen Madrigalen unüberhörbar. Dennoch klingt Pearsalls Musik nie verstaubt, sondern eigenständig und lebendig. Der Engländer wählte für seine letzten Lebensjahre das Schloss Wartensee am Bodensee.

    In diesem Kontext erscheint die Uraufführung „Fern Hill“ vom Schweizer Michael Schneider als idealer zeitgenössischer Kontrapunkt. „Fern Hill“ von 1945 ist einer der berühmtesten Texte von Dylan Thomas (1914-1953), des walisischen Dichters von Weltgeltung. Er beschwört die Jugend im Zauber der Natur als Garten Eden, doch von Vergänglichkeit überschattet. Die zehnminütige Vertonung für gemischten Chor und Kontrabass wandelt auf den Spuren der Magie dieser sprachgewaltigen lyrischen Bilder. Die Musik sucht Assoziationen und musikalische Metaphern für Glück, Schönheit und Geheimnis. In verschiedenen Konstellationen spiegeln Chor und Kontrabass Emotionen und Naturbilder: mit statischen und fluktuierenden Klängen, Farben und Bewegungen.

    Zwei Birthday Madrigals von John Rutter runden das Konzertprogramm ab und zeigen mit Swing und Jazzharmonik ein weitere Facette der englischer Madrigale. Ins Programm eingeflochten werden Stücke und Improvisationen für Kontrabass Solo.

    Michael Schneider (Foto: Emanuel Freudiger)

    Michael Schneider (Foto: Emanuel Freudiger)

    Robert Lucas Pearsall

    Robert Lucas Pearsall

    John Rutter

    John Rutter

     

     

    Vokalensemble Cantemus